Tel. +39 0471 889028
Mobil +39 338 302 86 53
(Da es mit unserer Festnetznr. öfters tech. Probleme gibt, bitten wir Sie, in diesem Fall die Mobilnr. zu benutzen.)
Knödel Video

Aktivität

... mal wieder aufatmen

Der Fichtenhof ist der ideale Ausgangspunkt für viele Freizeitaktivitäten. Sie können nach Herzenslust wandern, radeln oder einfach nur die angenehme Bergluft genießen.

Mitten im Naturpark Trudnerhorn kommen Naturfreunde voll auf ihre Kosten. Auf einer Fläche von 6.660 ha befinden sich herrliche Lärchenwiesen, Hochmoore mit seltenen Pflanzen, Wälder, Weiher, Lichtungen und Felswände, von der Etschtalsohle (224 m) bis zum Weißhorn (2.317 m). Dieses Gebiet steht seit 1981 unter Naturschutz. Ganz in der Nähe findet sich übrigens das frischgebackene Unesco-Weltkulturerbe Bletterbachschlucht.

Verschiedene Forstwege und Pfade laden ein, jeden Tag ein neues Wanderziel zu wählen, von der „Hornalm“, über den „Heiligen See“, die „Königswiese“ oder auf den „Sauchsattel“. Besonders bekannt: der Dürerweg nach Segonzano.

Wandern nach Gfrill:

 

Herzstücke der weiteren Umgebung sind der Kalterer See, die Montiggler Seen und der weitestgehend noch unbekannte Lago di Lamar. Als wärmster Badesee der Alpen ist er von April bis Oktober ein beliebter Anziehungspunkt und nur 20 Autominuten vom Fichtenhof entfernt. Lernen auch Sie die Weingegend von Tramin und Kaltern kennen.

Für Mountainbiker bietet unser Gebiet tolle Möglichkeiten und Anschluss an das weit verzweigte Radlerparadies Südtirols und des Trentino.

Wir bieten eine gesicherte Garage für Räder bzw. Motorräder und kostenloses Nachtlager für Wanderer.